SwinGolf


Sport-Infos über SwinGolf

SwinGolf ist eine Weiterentwicklung und Vereinfachung des Golfsports. Abgeleitet ist es angeblich von einem alten bäuerlichen Spiel aus Frankreich. Ziel des Spiels ist es, den Ball mittels eines Schlägers mit möglichst wenig Schlägen vom Abschlag über eine Spielbahn von mindestens 80 Metern bis zu maximal 300 Meter in ein Loch zu befördern. Gespielt wird auf einem speziell dafür hergerichteten Gelände, welches ohne große Eingriffe in die Landschaften auf einer Fläche von 5 bis 10 ha erstellt werden kann.

Die Bewegung, der "Swin(g)", ist die gleiche wie beim traditionellen Golf und lässt es zu, den Ball mit einem Schlag bis zu 120 Meter weit zu schlagen. Der Schläger hat 3 Seiten, eine für lange Schläge, eine für höhere Schläge und eine für das Putten auf dem Grün. Die Schläger muss man im übrigen nicht kaufen, sondern sie werden auf den Anlagen verliehen (meistens in der Spielgebühr enthalten), ebenso der Ball.



SwinGolf ähnelt dem traditionellen Golf, es hebt sich aber von diesem durch eine Reihe von Merkmalen ab:

• Gespielt werden kann sofort, ohne schwierige und lange Lernphasen.

• Man spielt nur mit einem Universalschläger, anstatt einem ganzen Schläger-Satz.

• Die Bälle sind größer, weicher (daher ungefährlicher) und schwimmfähig.

• Es kann mit der ganzen Familie gespielt werden (Kinder ab ca. 5-6 Jahre)

• SwinGolf ist erheblich preisgünstiger als traditionelles Golf.



Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/SwinGolf


SwinGolf Video


Mehr SwinGolf Videos

SwinGolf - Sportler

Rakete
Offline Rakete, 48, aus Laatzen
(Laufen, SwinGolf)



Link Mehr SwinGolf Sportler


 

Mehr über SwinGolf

Link Zurück zur Sportartenübersicht
Link Zur SwinGolf Sportlersuche
Link Zur SwinGolf Sportstättenübersicht

Neueste Sportler
Rakete (48)
aus Laatzen
Laufen, SwinGolf

Ruhmreichste Sportler
Rakete (48)
aus Laatzen
Laufen, SwinGolf

Ruhmreichste Gruppen
SwinGolf Hannover
2 Mitglieder
Sportart: Alle