Greifswald


Sport-Infos über Greifswald

Fußball
In Greifswald gibt es eine sehr lange und überregional bekannte Fußballtradition, jedoch haben die Vereinsnamen im Laufe der Zeit häufig gewechselt. Bekannte Vereine sind der Greifswalder SV 04, HFC Greifswald 92 (ehemals Greifswalder Hengste), Greifswalder SV Puls, Blau-Weiß Greifswald, Fichte Greifswald und GRC Hilda Greifswald.
Segeln
Wegen der Lage an der Ostsee wurde in Greifswald schon früh gesegelt. 1902 wurde der erste Segelclub gegründet. Seit 1908 existiert der ASV zu Greifswald, welcher sich nach 1945 in Lübeck wiedergründete. Nach 1990 entstanden der ASV zu Greifswald, der Greifswalder Yachtclub und der Yacht Club Wieck. Diese betreiben eine gemeinsame Jugendausbildung, deren Mitglieder in den letzten Jahren mehrfach in verschiedenen Bootsklassen Deutsche Meistertitel gewinnen konnten. Zusätzlich entstand der Studentische Regatta Verein. Jedes Jahr wird der Greifswalder Jollencup veranstaltet.
Rudern
Am 22. Juni 1892 gründete der Greifswalder Kaufmann Cohn den Kaufmännischen Ruderclub Hilda. Dieser heute noch existierende Verein konnte in den 70er Jahren mehrere Olympiasieger und Weltmeister vorweisen. Der Verein besitzt ein eigenes Vereinsheim direkt gegenüber der Altstadt am alten Greifswalder Hafen gelegen.
Weitere Sportarten
In Greifswald gibt es seit 1998 ein Freizeitbad mit Sport- und Freizeitbecken und ein großes Strandbad mit sehr breitem Sandstrand. Dieser war 2006 Austragungsort der Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball, Veranstalter war der ESV Turbine Greifswald.
Greifswald beherbergt das »Landesleistungszentrum Mecklenburg-Vorpommern -Sport mit Handicap-« und ist damit bundesweit einer der Vorreiter im Behindertensport vor allem im Schwimmen, Tischtennis und Rollstuhlrugby. Greifswalder Paralympicsteilnehmer wie der Rollstuhlsportler Karl-Christian Bahls (Goldmedaille im Bogenschießen - Barcelona 1992) und die blinde Schwimmerin Natalie Ball (3 Silber, 1 Bronze - Athen 2004) sind Vorbilder für behinderte Aktive. Im Hanse-Schwimmclub Greifswald trainierten außerdem der Nationalschwimmer Sven Lodziewski und die Weltmeisterin im Rettungsschwimmen Alexandra Berlin.
Rudern und Kanusport auf dem Ryck und daran anschließenden Gewässern, Badminton, Tennis, Kiten, Surfen und Segeln auf dem Greifswalder Bodden und der Ostsee sind, neben dem Fußball und dem Sportschießen, weitere beliebte Greifswalder Sportarten.
Deutsche Meister, Vizemeister etc. kann auch der Seesportclub Greifswald aufweisen.
Seit 1921 gibt es das Dauerschwimmen der Querung der Dänische Wieck über 2600 m, das heute als „Boddenschwimmen“ bekannt ist.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Greifswald#Sport


Greifswald - Sportler

Daniel1985
Offline Daniel1985, aus Greifswald
(Rennradfahren)



Link Mehr Greifswald Sportler


Greifswald - Vereine



Link Mehr Greifswald Vereine


Greifswald - Gruppen

Wushu Team
Wushu Team
0 Mitglieder
Sport


Link Mehr Greifswald Gruppen


 

Mehr über Greifswald

Link Zurück zur Sportartenübersicht
Link Zur Greifswald Sportlersuche
Link Zur Greifswald Sportstättenübersicht

Neueste Sportler
Karuschel777
aus Greifswald
Selbstverteidigung
Diablo
aus Greifswald
Crossfit
Anii (26)
aus Greifswald

BobRooney (30)
aus Greifswald
Basketball, Boxen, Laufen, Kraftsport
davi
aus Greifswald


Ruhmreichste Sportler
Karuschel777
aus Greifswald
Selbstverteidigung
Diablo
aus Greifswald
Crossfit
BobRooney (30)
aus Greifswald
Basketball, Boxen, Laufen, Kraftsport
Anii (26)
aus Greifswald

superspeedy (36)
aus Greifswald
Badminton

Ruhmreichste Vereine